Schriftgröße kleiner normal größer

Der ASB-Hausnotruf
in Düsseldorf und im Rhein-Kreis Neuss

Hilfe auf Knopfdruck

Hausnotruf Duesseldorf

Der ASB-Hausnotruf bietet Senioren und Menschen, die manchmal auf Hilfe angewiesen sind, das gute Gefühl, zu Hause sicher zu leben. Denn im Notfall kommt zu Ihnen Hilfe auf Knopfdruck.

Alle Informationen zum Thema finden Sie auch in unserem ASB-Hausnotruf-Faltblatt.

So funktioniert Ihr Hausnotruf

Sie bekommen vom ASB ein Zusatzgerät zum Telefon und einen kleinen Apparat, den Funkfinger. Im Notfall drücken Sie dann auf diesen Funkfinger und automatisch wird eine Sprechverbindung zur ASB-Hausnotrufzentrale hergestellt. Wir sind rund um die Uhr für Sie da.

Das funktioniert auch, wenn das Telefon in einem anderen Raum steht, der Hausnotrufteilnehmer sich im Garten, im Keller oder unter der Dusche befindet - vorausgesetzt, Sie tragen den Funkfinger am Körper.

Sobald den ASB ein Notruf erreicht schicken wir sofort die Hilfe, die Sie benötigen: Den Pflegedienst, eine Person des Vertrauens, einen Arzt oder auch den Rettungsdienst.

Zusätzliche Leistungen

Daüber hinaus bieten wir Ihnen zusätzliche Leistungen, die den Hausnotruf zu einer vielseitigen Hilfe machen:

  • Handsender zur Annahme eines Telefongespräches vom Sessel aus
  • an das System angeschlossene Einbruchs- und Feuermelder 
  • Erinnerung an pünktliche Medikamenteneinnahme 
  • Beratung zu weiteren ASB-Angeboten in der Alten- und Behindertenhilfe

Weitere Angebote des ASB Region Düsseldorf: Erste Hilfe, Angebote für Senioren, Netzwerke

Arbeiter-Samariter-Bund Region Düsseldorf e.V.  | Kronprinzenstraße 123 | 40217 Düsseldorf | Telefon: 0211 / 930 31-0 | Fax: 0211 / 930 31-29
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Internet: www.asb-region-duesseldorf.de | Impressum

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign