Schriftgröße kleiner normal größer

Ausbildung

Personal kleinDer ASB bietet hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verschiedenste Formen der Ausbildung an. Damit Sie bei uns anderen Menschen helfen können, zeigen wir Ihnen, wie das geht. Je nachdem, wie Sie bei uns tätig werden wollen, müssen Sie unterschiedliche Lehrgänge besuchen. Angefangen vom Erste-Hilfe-Kurs bis zur Berufsausbildung als Rettungsassistent bieten wir die verschiedensten Ausbildungsprogramme an.

Ausbildung im Rettungsdienst

An unserer Lehrrettungswache werden etwa die notwendigen Ausbildungen für den Rettungsdienst

  •     Rettungshelfer
  •     Rettungssanitäter
  •     Rettungsassistent

beim ASB angeboten. Dabei arbeiten wir eng mit der Landesschule des ASB NRW in Erftstadt zusammen, die als Bildungseinrichtung den schulischen Teil dieser Ausbildungen abdeckt.

Wenn Sie sich also z. B. im Rahmen eines Bundesfreiwilligendienstes für die Mitarbeit im Rettungsdienst interessieren, dann sprechen Sie uns einfach an. 

Praktische Ausbildung für Rettungsassistenten (RAiP)

Ein spezielles Ausbildungsangebot bieten wir für angehende Rettungsassistenten an. Wenn Sie sich bereits in der Ausbildung an einer staatlich anerkannten Rettungsassistentenschule befinden, könnten Sie bei uns im Düsseldorfer Rettungsdienst ihr Anerkennungsjahr ableisten. Sie werden unter der Anleitung erfahrener Lehrrettungsassistenten und Praxisanleiter lernen, ihr theoretisches Wissen in die Tat umzusetzen. Der ASB Düsseldorf hat zu diesem Zweck ein lernzielorientiertes Ausbildungskonzept entwickelt, das eine strukturierte und sinnvolle Ausbildung garantiert. Falls Sie daran Interesse haben, sehen Sie sich auch einmal die Seite Lehrrettungswache unter unserer Rubrik Angebote an. Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich ist unser Rettungsdienstleiter Herr Brückner.

Sonstige Bereiche

Aber auch für viele andere Bereiche, wie zum Beispiel in der Breitenausbildung, dem Sanitätsdienst, dem Katastrophenschutz, etc. bietet der ASB entsprechende Ausbildungen an. 

Sie können z. B. bei uns an einem Erste-Hilfe-Kurs teilnehmen und darüber den Einstieg in eine ehrenamtliche Mitarbeit im Sanitätsdienst finden. Auch hier erklären wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch, wie das geht und welche Möglichkeiten Sie bei uns haben. Für ehrenamtliche Mitarbeiter sind die notwendigen Ausbildungsgänge sogar kostenlos.

Praktika

In den vielfältigen Bereichen, die der ASB in Düsseldorf abdeckt, haben Sie unter bestimmten Voraussetzungen auch die Möglichkeit, ein Praktikum abzuleisten und in die Arbeit einer Hilfsorganisation reinzuschnuppern. Auch für diese Möglichkeit beraten wir Sie gerne.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an folgende Kontaktadresse:

Arbeiter-Samariter-Bund
Region Düsseldorf e.V.
Kronprinzenstr. 123
40217 Düsseldorf

Telefon: 0211/930 31-0
Fax: 0211/930 31-29

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Arbeiter-Samariter-Bund Region Düsseldorf e.V.  | Kronprinzenstraße 123 | 40217 Düsseldorf
Telefon: 0211 / 930 31-0 | Fax: 0211 / 930 31-29
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Startseite | Impressum | Datenschutz | Informationspflicht

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign