ASB RV Düsseldorf e.V.

ASB Region Düsseldorf: Aktuelles

Internationaler Tag der Pflege 2016

tag der pflege 2016Am 12. Mai, dem Geburtstag von Florence Nightingale, wird international der "Tag der Pflege" begangen. Eine höhere Lebenserwartung, die im Laufe der Zeit durch medizinischen Fortschritt, gesündere Lebensweise, verbesserte Hygiene und nicht zuletzt eine stabilere politische Situation, sorgt schon seit langem für einen demografischen Wandel. Dadurch steigt auch die Zahl der Menschen, die alters- oder gesundheitsbedingt auf Pflege angewiesen sind. Auf der anderen Seite findet sich eine stetig wachsende Zahl an Pflegenden.

Am Internationalen Tag der Pflege sollen beide Seiten verstärkt in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt werden, um die derzeitige und vor allem die zukünftige Situation sowohl der Pflegebedürftigen als auch der Pflegenden zur Diskussion zu stellen. Zeitmangel, fehlende Anerkennung und teilweise auch schlechte Bezahlung wirken sich deutschlandweit zunehmend negativ auf das Pflegepersonal aus. Trotzdem leisten Schwestern und Pfleger weiterhin alles, um den Pflegebedürftigen professionell und qualitativ hochwertige Leistungen zukommen zu lassen und somit ein sicheres und würdevolles Leben zu ermöglichen.

 

Alle Achtung für die Pflege!

logo asb alle achtung fuer die pflegeEin besonderes Augenmerk möchte der ASB auf die Pflegenden richten. Bedingt durch die steigende Anzahl pflegebedürftiger Menschen ist auch die Nachfrage nach Pflegepersonal im gleichen Umfang wie die Anforderungen an dieses Berufsbild gestiegen. Mit der Kampagne "Alle Achtung für die Pflege!" setzt sich der ASB für die öffentliche Wertschätzung des Pflegeberufs ein. Durch Information und Aufklärung soll für Ausbildung und Beruf als Schwester bzw. Pfleger geworben werden, um der erhöhten Nachfrage nachzukommen. 

Der ASB bedankt sich bei seinen Pflegekräften für ihre Arbeit!
Und zwar nicht nur heute.

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign