Schriftgröße kleiner normal größer

ASB Region Düsseldorf: Aktuelles

Behandlungszeit für kleine und große Kuscheltiere

Beim TeddybärKrankenhaus 2019 ist auch der ASB wieder dabei

TBK 2018 001 21Der Teddybär hat Bauchweh? Schlimme Zahnschmerzen nach dem Puppenkaffeekränzchen? Gut, dass Kinder Teddy, Puppe und Co. ab Sonntag, 23. Juni 2019, wieder im TeddybärKrankenhaus untersuchen und verarzten lassen können! Hier gibt es eine Notaufnahme, Behandlungszimmer, eine Röntgenabteilung, einen OP, eine Apotheke u.v.m. Die Teddy-Docs vom Universitätsklinikum Düsseldorf können mit Sicherheit jedem kranken Liebling helfen. Die Kinder können sich dabei aktiv bei Diagnostik, Behandlung und Therapie beteiligen und erleben so angstfrei den Arztbesuch.

Schon seit 2007 ist der ASB Region Düsseldorf e.V. beim TeddybärKrankenhaus mit von der Partie: Wir stellen nicht nur die Behandlungszelte und den Sanitätsdienst zur Verfügung. Unsere ehrenamtlichen Samariterinnen und Samariter kümmern sich ebenfalls um die plüschigen Patienten: Damit das kranke Kuscheltier schnell und sicher im TeddybärKrankenhaus ankommt, stellt der ASB Region Düsseldorf e.V. einen Krankenwagen bereit. Außerdem erklären wir den Kindern, Begleitpersonen und natürlich den Stofftieren gerne alles, was mit Rettungsdienst zu tun hat. Was dabei für viele der kleinen Besucher das Spannendste ist? Wahrscheinlich das Blaulicht am Einsatzwagen. Denn das bringt Kinderaugen regelmäßig zum Strahlen, vor allem, wenn sie das Blaulicht selbst einschalten dürfen.

TBK 2018 001 20Für den ASB ist das TeddybärKrankenhaus immer wieder ein besonderes Projekt, an dem sich die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer sehr gerne beteiligen – mitunter schon seit vielen Jahren. „Unsere wichtigste Rolle ist es, den Kindern die Angst vor Menschen in Uniform zu nehmen“, erläutert Sven Waerder, Koordinator Einsatzdienste und Vorstandsmitglied des ASB Region Düsseldorf e.V., „und das geht ganz toll in diesem Rahmen: Die Kinder sind oftmals zu Beginn ängstlich und zurückhaltend; wenn der geliebte Teddy aber ‚professionell‘ verarztet ist, hat man einen ganz anderen Zugang.“

In diesem Jahr findet das TeddybärKrankenhaus vom 23. bis 26. Juni statt. Das Zeltstadt-Krankenhaus steht auf der Wiese zwischen Rektorat und Mensa am Universitätsklinikum Düsseldorf. Am Sonntag, 23.06.2019, können Familien ohne Voranmeldung vorbeikommen; die übrigen drei Tage sind für Kindergärten reserviert. In erster Linie richtet sich das TeddybärKrankenhaus an Kindergartenkinder (3-6 Jahre) und deren Betreuungspersonen. Geschwister sind natürlich ebenfalls willkommen.

Bildnachweis: TBK (Nils Müllmann/Vico Platte)

Arbeiter-Samariter-Bund Region Düsseldorf e.V.  | Kronprinzenstraße 123 | 40217 Düsseldorf
Telefon: 0211 / 930 31-0 | Fax: 0211 / 930 31-29
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Startseite | Impressum | Datenschutz | Informationspflicht

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign